Face Recognition.

Gesichtserkennung mit dem neuen IT 8210 FR.

Das IT 8210 FR ermöglicht eine biometrische Identifizierung per Gesichtsfelderkennung.

Das neue IT 8210 FR ermöglicht eine eindeutige Identifizierung Ihrer Mitarbeiter per Gesichtfelderkennung (Face Recognition). Über den im Terminal integrierten Bewegungsmelder werden zwei Full-HD- sowie eine weitere Infrarotkamera (zur Lebenderkennung) aktiviert, sobald man sich mit dem Gesicht an das Terminal annähert. Mit einer Geschwindigkeit von unter 0,8 Sekunden wird dann der Mitarbeiter identifiziert, damit dieser seine Zeit- oder Zutrittsbuchung absetzen kann. Die biometrische Erkennung der ISGUS Lösung hat dabei eine False Acceptance Rate (Falsch-Akzeptanzrate) von nur 1:1.000.000 und erkennt 99,76 % korrekt.

Das brandneue Terminal bietet maximale Sicherheit und schnellste Identifikation - auch mit einer Corona-Schutzmaske. Berührungslose Biometrie bekommt gerade mit Blick auf Hygiene eine völlig neue Bedeutung.

Das Enrollment (Einlernen der biometrischen Daten) erfolgt dabei bequem über das ISGUS Enrollment-Kit. Anders als bei anderen Herstellern, wo aufwändig an jedem Gerät eingelernt werden muss.
Die gespeicherten Benutzerdaten werden verschlüsselt und es kann kein Bezug zu einer natürlichen Person hergestellt werden.
 

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Maximale Sicherheit dank Biometrie
  • Super schnelle Erkennung
    In unter 0,8 Sekunden
  • Berührungslose Identifikation
    D.h. kein direkter Kontakt wie bei bspw. Fingerabdruck-Scans
  • Kein Ausweis/Transponder nötig 
    Das spart Kosten und gibt mehr Bedienkomfort (Identifikationsmedium kann nicht verloren gehen/vergessen werden)

 

Möchten Sie mehr erfahren?
Dann sprechen Sie uns gerne an.